Bronzemedaille beim Firmen-Sprintcup

Ein glorreiches Regatta-Wochenende ist in Ratzeburg zu Ende gegangen. Neben den Spitzensportlern der Ruderwelt konnten sich regionale Unternehmen beim Firmen-Sprintcup messen und zeigen, was sie in sieben harten Trainingswochen gelernt haben. Die IP Zollspedition GmbH ist zum ersten Mal mit einem gemischten Gig-Doppelvierer an den Start gegangen. Die Konkurrenz war groß und hatte einiges zu bieten: Die Jugendherberge Ratzeburg, AMEOS MediVitale, McDonalds und der Marktverlag traten jeweils mit einem starken Team gegen IP an. Am Ende wurde es ein hartes Kopf-an-Kopf rennen, aber mit starken Schlägen sicherte sich Team IP die Bronzemedaille. Ein grandioses Rennen mit einem grandiosen Team: Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!